Was hat self-storage mit Coaching zu tun?

Auf den ersten Blick eigentlich gar nichts, oder?

Bei näherem Hinsehen ergeben sich jedoch erstaunliche Parallelen, schließlich gibt es auch im Coaching das sogenannte Containing, eine Methode, die es erlaubt, all jene Gedanken und Wirklichkeitsannahmen vorübergehend, manchmal nur testweise, manchmal für längere Zeit und manchmal für immer aus dem Blickfeld und damit aus dem Weg zu räumen, die einem den Blick verstellen oder einfach im Weg sind und so Bewegungsfreiheit bzw. die eigene Entwicklung be- oder gar verhindern.

Als intensiver Begleiter und Berater dieses Projekts, Storeandpark, ist es immer wieder erstaunlich zu sehen, wie vielfältig der Nutzen des Unterbringens von Dingen außerhalb der unmittelbaren häuslichen Umgebung ist, und wie befreiend es wirken kann, sich z.Bsp. einmal bewußt auf das zu beschränken, was Frau/Mann wirklich braucht.

Oder sich zu überlegen, was soviel Wert, materiell, mehr noch immateriell hat, dass es z.Bsp.bei einem längeren Auslandsaufenthalt, sicher an einem Platz, und doch jederzeit greifbar, untergebracht werden soll.

Oft entstehen in den eigenen vier Wänden neue Räume, d.h. neue Möglichkeiten, Chaos und Kruschecken werden weniger, neuer Gestaltungsspielraum entsteht.

Zurück zum Coaching:

Wenn ein Coaching dazu führt, daß die/der coachee weniger Ballast,einschränkende Gedanken, Glaubenssätze und Überzeugungen, die in der Vergangenheit sehr wohl nützlich gewesen sind, einmal „auswärts” unterzubringen oder gar zu „verabschieden”, entstehen auch hier zwangsläufig ganz neue Räume für eine selbstgewählte und gewünschte Entwicklung.

Alles Gute hat seinen Preis.

Self-Storage kostet eine monatliche Miete (bei Storeandpark vergleichsweise günstig)

Bei Ihrer persönlichen Weiterentwicklung liegt der Preis hauptsächlich im Loslassen mancher Fessel und das Einlassen auf einen spannenden Prozeß.

Diesen Weg können sie selbstständig gehen, oder sich von mir professionell begleiten lassen.

In jedem Fall wünsche ich Ihnen den bestmöglichen Erfolg!

Werner Pagenkemper

www.pag-impuls.com